Jetzt zum halben Betrag eine Mitgliedschaft bis Ende Saison (Juni 2017) beantragen und mit dem Theaterpass die Bühnen von Zürich erleben!

 

über den theaterverein

Der Zürcher Theaterverein ist eine Non-Profit-Organisation für Interessierte an Theater und Kultur im Allgemeinen.


Dank seiner Mitglieder kann der Zürcher Theaterverein seit 98 Jahren jährlich kleinere oder grössere Beiträge an die Zürcher Theater ausrichten. Die Vereinsmitglieder erhalten Ermässigungen beim Kauf von Theater-Karten und kommen auch in den Genuss von kurzfristigen Vergünstigungen. Zehnmal im Jahr erscheint die Vereinszeitung NEWS mit redaktionellen Beiträgen und Kurzbeschreibungen der aktuellen Theateraufführungen. Sie geht an alle Mitglieder, liegt in den Theaterhäusern auf und kann auch abonniert werden.

 

mitglied werden

TheaterPassSich engagieren und profitieren! Mit dem TheaterPass erhalten sie Vergünstigungen in den Theatern der Stadt Zürich – ständige Vergünstigungen oder Sonder-Vergüstigungen. 

50% bis Ende Saison!
Mitgliederbeitrag (Einzel, Paar & Jugend) bis Ende Saison (Juni 2017) beträgt nur die Hälfte!

  • Einzelpersonen: 50 statt 100 Franken
  • Paare:  80 statt 160 Franken
  • Junge Leute bis 26: 25 statt 50 Franken
  • Kollektivmitglieder: 500 Franken 
  • Gönnermitglieder: 1000 Franken

Bitte beachten Sie, dass das Vereinsjahr jeweils vom 1. Juli bis 30. Juni dauert.

 
 

auf den bühnen

Die Rückkehr zum Notenblatt
Sir Roger Norrington tritt am Dienstag, 28. Februar gemeinsam mit dem Violinisten Christian Tetzlaff auf. Die beiden sind sich einig: Der Spass beginnt, wenn man den Komponisten ihren Willen lässt – in diesem Fall Felix Mendelssohn und Ludwig van Beethoven.
Tonhalle Grosser Saal

aus der theaterzeitung

David, Luca und Raffael - drei Männer im FrackPremiere im Schauspielhaus: Zündels Abgang
pd
„Zündels Abgang“, das tragikomische Debüt des im letzten Jahr verstorbenen Schweizer Schriftstellers Markus Werner, ist die höchst amüsante und bitterernste Geschichte eines modernen Antihelden, der versucht, Klarheit in sein Leben zu bringen und stattdessen zunehmend in Verwicklungen gerät – bis er sich am Ende selbst abhandenkommt.

spezial angebot

Zürcher Kammerorchester im März

Mitglieder des Zürcher Theatervereins erhalten für alle regulären Vorstellungen 20 Prozent Ermässigung.

  • Freitag, 10. März, 19.30 Uhr – Schauspielhaus Pfauen: A Journey to Mozart    
  • Sonntag, 12. März, 16.00 Uhr – Schauspielhaus Pfauen: A Journey to Mozart
  • Sonntag, 12. März, 11.00 Uhr – Tonhalle, Grosser Saal: Peter & der Wolf
  • Sonntag, 19. März, 11.00 Uhr – ZKO-Haus: Kammermusik
  • Sonntag, 26. März, 16.00 Uhr – Schauspielhaus Pfauen:  Renaud Capuçon
  • Dienstag, 28. März, 19.30 Uhr – Schauspielhaus Pfauen: Peikinel Klavierduo                    

Bitte reservieren Sie Ihre Karten unter billettkasse@zko.zh oder Tel 0848 848 844 

 

 

 
 

newsletter

Ich möchte regelmässige Informationen über den Theaterverein.
Die Anmeldung ist gratis und der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter.

Bitte geben Sie eine E-Mail ein.Ungültige E-Mail.